FO-Gruppe komplettiert das Führungsteam und schärft die Strategie

Die FO-Gruppe in Egg (ZH) hat mit Guido Helbling und Roger Koblet zwei Schlüsselstellen in ihren Unternehmen neu besetzt. Diesen Neuanstellungen vorausgegangen ist eine Schärfung der strategischen Ausrichtung der Unternehmensgruppe.

Medienmitteilung vom 5. Mai 2020

 

Neuer Verlagsleiter IEB Medien AG

Der 51-jährige Guido Helbling übernimmt die Leitung des Verlagshauses IEB Medien AG, Herausgeberin und Produzentin von vier Zürcher Lokalmedien (Uster Repport, Mönchaltorfer Nachrichten, Grüninger Post und Ährenpost) sowie dem SHOPPING & MORE ZURICH. Der vormalige Verkaufsleiter beim Tagblatt der Stadt Zürich bringt viele Jahre Erfahrung als Anzeigenleiter, Verkaufsleiter und Marketingspezialist mit. Guido Helbling nimmt in der Geschäftsleitung Einsitz.

 

Neuer Leiter Marketing & Verkauf

Mit Roger Koblet stösst ein Routinier mit langjähriger Erfahrung in der Verkaufsberatung zur FO-Gruppe. Der 50-jährige neue Marketing- und Verkaufsleiter war zuletzt Key Account Manager beim Direct-Marketing-Unternehmen Baumer AG in Islikon. Bei der FO-Gruppe komplettiert Roger Koblet die neu zusammengesetzte Geschäftsleitung und ist für die Umsetzung der strategischen Vorgaben im Marketing und Verkauf der gesamten Gruppe verantwortlich

 

Das Führungsteam der FO-Gruppe

Martin Hegglin, Vorsitzender der Geschäftsleitung (bisher)
Lorenz Cajochen, Leiter Druckzentrum Büelholz (bisher)
Guido Helbling, Verlagsleiter IEB Medien AG (neu
Roger Koblet, Leiter Marketing & Verkauf (neu)
Ivo Mani, Leiter FO-Zürisee (bisher)

 

Profilierung der einzelnen Unternehmen wird vorangetrieben

Bereits im vergangenen Jahr beschlossen hat die FO-Gruppe eine Schärfung der strategischen Ausrichtung ihrer einzelnen Firmen. Zur FO-Gruppe unter der Leitung von Martin Hegglin gehören die Unternehmen FO-Fotorotar (Vertrieb von Print- und Digitallösungen), FO-Zürisee (Crossmedia-Agentur), Druckzentrum Büelholz und IEB Medien AG sowie die Profitcenter FO-Communication (Marketingberatung) und FO-Smartprint (Digitaldruck). Die Reorganisation erfolgte ohne Stellenabbau, die Kompetenzen in den strategisch definierten Geschäftsfeldern wurden gezielt verstärkt.

 

Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Unser Martin Hegglin steht für alle Ihre Fragen zur Verfügung.
m.hegglin[a]fo-gruppe.ch

««